News

veröffentlicht am Juni 12th, 2012 | von admin

6

iOS 6 – Mit über 200 neue Features wie Karten-App, Siri Erweiterung etc.

Apple hat gestern auf der WWDC unter anderem auch das iOS 6 vorgestellt. iOS 6 soll im Herbst veröffentlicht werden. Für Entwickler wurde gestern die erste Beta schon veröffentlicht.

Hier die wichtigsten Features:

  • Siri wird in Zukunft auch Apps starten können und soll viel Intelligenter werden. So soll Siri in Zukunft auch Fragen zur Sportergebnissen antworten, Restaurant Reservierungen durchführen und unter anderem Infos über Kino Programm geben können.
  • Facebook wird Systemweit in iOS 6 integriert sei. So wie Twitter mit iOS 5 integriert wurde so soll Facebook mit iOS 6 integriert werden. Selbst die Apps aus dem App Store sollen geliked werden können.
  • Mit den Karten App setzt Apple nun auf ihre eigene Karten Material. Die eigene Karten Material biete 3D Satalitten-Ansichten an und wird die Navigation unterstützen.
  • Passbook App wird das neue Eintrittskarte auf dem iPhone. Hier können Anbieter elektronische Eintrittskarten/Gutscheine für Passbook bereitstellen oder man gibt seine Kreditkarten Information ein um damit Bargeldlos zu bezahlen.
  • Fotostream  Fotos kann man mit iOS 6 veröffentlichen und die Freunde haben die Möglichkeit diese zu kommentieren.
  • FaceTime funktioniert ab iOS 6 auch über UMTS-Verbindung. Bisher ist es nur via Cydia Tweaks möglich gewesen FaceTime Unterhaltungen über UMTS durchzuführen.
  • Telefon App kriegt auch ne menge Erweiterungen. So soll mit iOS 6 möglich sein ankommende Anrufe abzulehnen und dabei eine vordefinierte SMS an den Anrufer zu senden. Nachtruhe-Modus soll Systemweit verhindern, dass man in der Nacht von Nachrichten oder Anrufen gestört wird.
  • Mail App bekommt eine VIP-Liste, wo die Emails von bevorzugten Absender abgelegt werden. Auch eine Signatur pro Konto kann mit iOS 6 angelegt werden. Mail App unterstützt nun auch auch die „Pull to  refresh“ Funktion und ganz wichtig, Fotos und Videos können in Email via Kontextmenü eingefügt werden.
  • Safari bekommt eine Offline-Leseliste und die offnen Tabs können via iCloud unter verschiedenen Geräten synchronisiert werden. Auch das Upload von Fotos sollen mit iOS 6 erlaubt werden.
  • Bluetooth kann unter iOS 6 auch viel einfacher Ein-/Ausgeschaltet werden. Denn es befindet sich unter iOS 6 direkt unter Einstellungen, wie WLAN.

Diese und viele andere kleinere Verbesserungen bringt iOS 6 mit sich.

Tags: , , , ,



6 Responses to iOS 6 – Mit über 200 neue Features wie Karten-App, Siri Erweiterung etc.

  1. Azzlack217 says:

    chillt ma ab jungs, die seite ist doch korreckt stellt ma vor es gibt die nicht.
    Dann hat keiner mehr Infos und JailbreakTools/Downloads direckt auf einer übersicht

  2. Murat says:

    Patrick du homo sonst hast du keine Sorgen????

  3. Hansi says:

    @patrick s, das Wort heißt grausam. Lern du lieber erstmal was Mr Pseudo Germanistik Profi

  4. Manfred says:

    Die Mecker-Tanten findet man wohl überall. Ich persönlich finde iKnow24 Super.
    Macht weiter so.
    Patrick ich verstehe nicht, was ist an den Artikel doppel?

  5. Patrick S. says:

    Die Qualität eurer Beiträge lässt auch ganz schön nach. Sie sind zwar informativ aber die Rechtschreibfehler sind echt krausam!

    Dazu noch bei dem Artikel hier der letzte Teil ist komplett unnötig, steht doch alles schon weiter oben, warum doppelt?

    Bitte lest euch doch selbst die Artikel, die ihr verfasst vor dem Absenden noch einmal durch :/

    • Cujo says:

      Nach dem in einem anderen forum schon immer einige gemeckert haben, hat es einfach geschlossen und wir hatten keine Infos mehr. Also haltet euer mal und meckert nicht, seit froh das sich einer die zeit nimmt und dieses postet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑