News

veröffentlicht am Juni 24th, 2012 | von admin

3

iOS 6 Beta 1 ohne Deverloper Account installieren [Anleitung, Download]

Das iOS 6 Beta 1 lässt sich ohne Deverloper Acoount installieren und benutzen. 

Um die iOS Beta Versionen auf eurem iDevice zu installieren, müsst ihr eigentlich einen Deverloper Acoount haben und eure Geräte UDID Registrieren. Denn nur auf die registrierten Geräte lässt sich das iOS 6 Beta 1 installieren. Doch mit einer kleinen Trick könnt ihr die Abfrage von Apple übergehen und könnt somit iOS 6 Beta 1 auf allen Geräte wie iPhone, iPod Touch oder iPad installieren.

iOS 6 Beta 1 ohne Deverloper Account installieren und aktivieren – Anleitung

  • Erstellt vor erst ein komplettes Backup mit iTunes.
  • Nun bringt eueren iDevice in DFU-Modus: iDevice ausschalten und mit USB Kabel am Rechner anschließen. Nun  3 sec Power-Button -> 10 sec Power- und Home-Button -> 10 sec Home-Button drücken.

  • iTunes wird das Gerät in Wartungsmodus erkennen.
  • Klickt nun bei iTunes auf Wiederherstellen und iTunes spielt das iOS 5.1.1 erneut auf euren Gerät. (Wichtig)
  • Aktiviert das iDevice wie gehabt am Gerät selber. Spielt aber hier kein älteres Backup ein. Das Gerät sollte jungfraulich bleiben.
  • Nun ladet euch das iOS 6 Beta 1 für euren Gerät herunter. (Googeln oder bei IMZDL)
  • Jetzt geht auf iTunes auf euren Gerät und klickt bei gedrückter (Windows: Shift-Tase, Mac: ALT-Taste) auf Nach Update suchen.
  • Wählt hier das herunter geladene iOS 6 Beta 1 aus.
  • iTunes wird das iOS 6 Beta 1 installieren und das Geräte UDID wird nicht überprüft.

Ob nun das dieser kleine Trick mit den kommenden Beta Versionen von iOS 6 gelingt ist natürlich fraglich.

 

Tags: , ,



3 Responses to iOS 6 Beta 1 ohne Deverloper Account installieren [Anleitung, Download]

  1. Yalcin says:

    Hallo leute, also das klappt bei mir nicht, kann irgendwer ganz genau hinschreiben was man alles tut ? grüße

  2. Arian says:

    das was ich nicht so versteh ist, das ich es aktievieren soll??? hää, ich bin doof

  3. Hans says:

    Wahnsinn hat auf Anhieb geklappt.
    Doch das Karten App von iOS 5 fand ich besser. Das Kartenmaterial von Apple muss noch viel Gas geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑