News

veröffentlicht am Januar 19th, 2012 | von admin

0

Apple Education Event in New York

Bei der gestrigen Pressekonferenz hat Apple einige News in Sachen Bildung verkündet.

Apple ist auf dem Bereich der Bildung weiter auf dem Vormarsch. Mit neuen Ideen und Apps will das Unternehmen seine Marktführerschaft so weiter ausbauen.

Mit iBooks Author kann man in Mac OS X Bücher schreiben und über den iBookstore verkaufen.

Man kann aus verschiedenen bestehenden Vorlagen auswählen oder seinen eigenen Inhalt importieren.

Laut Apple soll die App problemlos mit Word, Pages und Keynotes funktionieren.iBooks Author wird ab heute kostenlos im Mac App Store erhältlich sein.

Die iPad and iPhone App iTunes U beinhaltet eine große Anzahl an hilfreichen Tools. Z.B. die Sprechstunden Zeiten der Professoren,  Zugang zu Lehrmitteln (Bücher,Dokumente,Web links), Lehrer können ihren Schülern Nachrichten zukommen lassen inklusive Videos und Bilder.
Einige große Universitäten nehmen schon an dem Projekt teil, z.B. Harvard, Yale, Oxford, Cornell und Berkeley.
iTunes U für iPhone and iPad ist ab heute kostenlos erhältlich.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑