Allgemein Siri Artikelbild

veröffentlicht am November 19th, 2011 | von admin

0

Sicherheitscode mit Siri umgehen – Lücke schließen [Tutorial, Video]

Siri erleichtert die Bedienung des iPhones natürlich enorm. Doch, was kaum jemandem klar ist: Siri öffnet Jedermann Tür und Tor zur Gerätenutzung…

Langes Drücken des Homebuttons des iPhone 4S öffnet Siri. Spracheingabe ermöglicht das Anrufen von Kontakten, das Schreiben einer E-Mail und Vieles mehr. Doch der Nutzer bekommt dabei gar nicht mit, dass er selbst mit dem Benutzen von Siri seine Codesperre umgehen kann. Jeder Fremde, der das Gerät in der Hand hält, kann also ebenfalls Kontakte anrufen, Nachrichten versenden und auch E-Mails schreiben. Natürlich sind damit nicht die gesamten Funktionen nutzbar, doch könnten sich daraus unangenehme Überraschungen bilden.

Aber: Alles eine Frage der Einstellungssache. Kann man ohne irgendwelche Einstellungen vorzunehmen zwar Kontakte anrufen und E-Mails versenden, so können über Siri beispielsweise keine E-Mails eingesehen werden, ohne den entsprechenden Sicherheitscode einzugeben. Dazu muss unter den Einstellungen der Menüpunkt „Allgemein“ angewählt werden. Unter „Codesperre“ werden nach der entsprechenden Codeeingabe ein paar Einstellungsmöglichkeiten geboten. Wer hier „Siri“ auf „0“ stellt, der kann das Gerät im gesperrten Zustand auch nicht über Siri nutzen.

Die meisten Nutzer schätzen allerdings die sofortige Verwendung des Systems, welche dadurch natürlich eingeschränkt wird. Demnach muss jeder selbst entscheiden, ob diese Einstellungsmöglichkeit für das persönliche Gerät Sinn ergibt.

Hier noch einmal ein Video dazu:

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑