News artikel-appstore

veröffentlicht am Oktober 5th, 2011 | von admin

0

Per Jailbreak In-App-Einkäufe geknackt

Nun kursiert das Gerücht, dass Apple-Hacker auch die In-App-Einkäufe geknackt haben und damit kostenpflichtige Zusatzinhalte der Apps per Jailbreak kostenlos nutzen können…

Mit einem Jailbreak kann man mittlerweile wohl nahezu alles anstellen und sich sämtliche Inhalte aus allen Bereichen auf das iDevice laden. Nun haben Hacker anscheinend auch die In-App-Einkäufe geknackt und können per Jailbreak die Zusatzinhalte zu Apps kostenlos nutzen. Das können beispielsweise Spiele-Level, extra-Songs oder weiterführende News sein.

Im Kern soll wohl die Transaktion zwischen iTunes und dem Käufer gehackt worden sein. Es sei möglich, nunmehr die Inhalte zu downloaden und das iTunes-Konto dabei nicht zu belasten.

Das entsprechende Werkzeug sei bereits im Netz erhältlich. Apple gab zu diesem Thema bisher noch keine Stellungnahme ab.

 

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑