Allgemein Appple-vs-Samsung

veröffentlicht am September 19th, 2011 | von admin

0

Samsung bereitet Patentklage gegen IPhone 5 vor

Noch bevor das neue Smartphone von Apple überhaupt auf den Markt ist, bereitet Samsung eine Patentklage vor und will damit ein Weltweites Verkaufsverbot des neuen IPhones erwirken. Damit setzt Samsung zum großen Gegenschlag, da Apple vor kurzen ein Verkaufsverbot der Galaxy Tabs in Deutschland eingeklagt hatte und Samsung dadurch die Tabs auch nicht der Öffentlichkeit während der IFA Präsentieren konnte.

Ein leitender Angestellter behauptet, das Apple keine Mobilfunk-Funktionen anbieten kann, ohne die Patentrechte von Samsung zu verletzten. Ob Samsung jetzt wirklich so wichtige Patente besitzt ist fraglich, da sie ja bisher noch nie davon gebrauch gemacht haben. Allerdings ist Apple auch ein großer Abnehmer von Prozessoren und Bildschirmen und aus diesem Grund wollte Samsung es sich vielleicht auch nicht mit Apple verscherzen.

Ausserdem hat Samsung nun in Australien eine Gegenklage eingereicht, bei der es um drahtlos Technologien und den Schutz von geistigem Eigentum geht, Nachdem Apple ebenso wie in Deutschland Samsung verletzung der Geschmacksmuster vom IPad 2 vorgeworfen hatte. Daraufhin wurde der Verkaufsstart in Australien verschoben bis das Gericht das Urteil am 26. September verkündet hat.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑