News

veröffentlicht am August 11th, 2011 | von admin

0

iOS 5 mit Systemweiter Spracherkennung

Zwar hat Apple im Juni in der Keynote Präsentation einige Features des iOS 5 vorgestellt und durch die Verteilung der iOS 5 Beta sind uns einige Features bekannt. Dennoch kann es sein das der Final Version des iOS 5 im Herbst mit Features kommt die wir bisher nicht kennen.

Sowie das Systemweite Spracherkennung. Diese Funktion ist bei iOS Geräten seit dem Apple die Firma Siri (Sprachexperten) übernommen hat.

9to5mac soll jetzt an Fotos gekommen sein, wo die Integration des Systemweites Spracherkennung (Speech-to-Text) zu sehen ist.

Somit müsste man in Zukunft nicht mehr seine Mails tippen sondern diktieren.

Da wie es auf dem Fotos auch zu sehen ist, das Mikrofon Icon neben der Leertaste im Tastatur eingebaut ist, können wir davon ausgehen, dass auch die AppStore Apps von dieser Funktion gebraucht machen können.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑