News no image

veröffentlicht am Juli 21st, 2010 | von admin

3

iPad – Update behebt das MultiSim Problem

Seit Dienstag gibt es ein Update für das iPad 3G, welches das Problem mit den MuktiSim Karten behebt.
Das Problem war, dass der iPad die eingehenden Anrufe automatisch entgegen genommen hat. Man hatte ca. eine Sekunde Zeit um die Anrufe über Handy anzunehmen.
Die EPlus und O2 Kunden hatten wohl ein solches Problem nicht.

Tags:



3 Responses to iPad – Update behebt das MultiSim Problem

  1. Babo says:

    Also ich habe die OS 3.2.1 drauf aber das Problem mit der T-Mobile Multisim besteht immer noch 🙁

    • admin says:

      Das Problem kriegst du weg, in dem Sim einlegst, PIN eingibst und anschließend mit iTunes verbindest.
      Dann kommt ein Fenster „Es liegen neue Provider Einstellungen“. Dies bestätigen und Problem ist weg..

  2. DonK says:

    Jetzt lohnt es sich wirklich die MultiSim zu schneiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben ↑